Peter Heer 01. November 2017

1. Göppinger SV - SC Geislingen II   9 : 0  (3:0)

Am Samstag trat der Gast aus Geislingen zum Rückspiel um den Aufstieg in die Bezirksstaffel an der Hohenstaufenstrasse an.
Zwar hatten die Rot/Schwarzen ein 3:0 aus dem Hinspiel in der Tasche, trotzdem wusste man dass es noch nicht reichen würde.

So gingen die GSVler von Anfang an konzentriert zur Sache und überließen nichts dem Zufall. Es dauerte auch nicht lange bis das 1:0 fiel. Heute schienen die Kicker um Trainer D. Franke wesentlich ruhiger als vor einer Woche. Bis zur Pause schossen sie noch zwei weitere Tore und so wechselte man mit 3:0 die Seiten.
In der zweiten Hälfte hatten die Nachwuchskicker von der Hohenstaufenstrasse das Geschehen weiter voll unter Kontrolle. Zu keinem Zeitpunkt hatten die Gegner eine Chance. Am Ende der Partie stand ein 9:0 zu Buche.
Mit diesem Sieg endet die Qualistaffel der Göppinger mit sieben Siegen in sieben Spielen und einem Torverhältnis von 81:0 Toren.
Somit sind die D1-Junioren des 1. Göppinger SV in die Bezirksstaffel aufgestiegen.
Herzlichen Glückwunsch an das Team des Jahrgangs 2005.

Peter Heer 24. Oktober 2017

SC Geislingen II - 1. GSV   0 : 3  (0:2)

Am Samstag den 21.10.17 trafen sich die 2005er des GSV zum Hinspiel um den Aufstieg in die Bezirksstaffel in Geislingen. Bei bestem Wetter machten sich die Rot/Schwarzen konzentriert warm.

Von Beginn an hatte man das Gefühl das die Jungs gewinnen wollen. Es dauerte keine zwei Minuten und es fiel das erste Tor für die Göppinger. Alle waren guter Dinge das es heute ein leichtes werden würde. Aber je länger das Spiel ging, desto besser waren die Gastgeber in der Partie drin. Zwar hatten die Kicker von der Hohenstaufenstrasse das Spiel unter Kontrolle, aber Tore fielen keine.
So dauerte es bis zur letzten Minute der ersten Halbzeit ehe der Ball aus einem Eckball direkt im Tor landete. Mit 2:0 wechselte man die Seiten.
Im zweiten Durchgang dasselbe Bild. Göppingen übernimmt das Spiel aber Tore sind Mangelware. Fünf Minuten vor Schluss trafen dann die GSVler doch noch einmal. Mit einer guten Leistung erwarten die Franke Schützlinge jetzt am Wochenende dann den Sport Club aus Geislingen zum Rückspiel um den Aufstieg. Anpfiff ist am Samstag um 13:30 Uhr auf dem Kunstrasen in Göppingen.

Peter Heer 17. Oktober 2017

1. FC Rechberghausen - 1. GSV 0 : 15 (0:10)

Zum letzten Qualispiel in dieser Herbstrunde mussten die 2005 er des GSV nach Rechberghausen.

Auf dem Papier eine klare Angelegenheit. Es hieß der letzte gegen den ersten. Und genau so war auch der Verlauf des Spiels. Göppingen übernahm sofort die Kontrolle und ließ den Gastgebern keine Chance.Auch heute hatten die Stürmer keine Gnade mit dem gegnerischen Torspieler. Bis zur Pause trafen die Rot/Schwarzen zehn mal.Nach der Halbzeit ließ man es etwas ruhiger angehen aber nicht unkonzentrierter. Zu jeder Zeit hatten die Nachwuchskicker von der Hohenstaufenstrasse das Geschehen unter Kontrolle. In der letzten Spielminute sah der Schiedsrichter angeblich ein Handspiel des Göppinger Abwehrspielers. Daher entschied er auf Strafstoß.
Aber es sollte nicht sein, und so schoss der Rechberghäuser Stürmer am Tor vorbei. Damit endete das Spiel mit 15:0.
So gehen die GSVLER mit fünf Siegen und einem Torverhältnis von 69:0 Toren den beiden Aufstiegsspielen entgegen.
Das Hinspiel findet am Samstag 21.10. und das Rückspiel am Samstag 28.10. statt.
Gegner und Uhrzeit sind noch nicht bekannt.

Peter Heer 09. Oktober 2017

1.GSV - SV Ebersbach II   13 : 0 (6:0)

Im letzten Heimspiel dieser Qualistaffel begrüßten die 2005er des 1. Göppinger SV den SV Ebersbach II.

In einer Partie die überwiegend in der Hälfte der Gäste stattfand,waren Tore in den ersten zehn Minuten Mangelware. Der Gästetrainer hatte sein Team gut vorbereitet auf dieses Spiel. Nach elf gespielten Minuten jedoch konnten die Rot/Schwarzen die Abwehr und den Torspieler überwinden und zum 1:0 einnetzen. Von da an fielen wieder in regelmäßigen Abständen die Tore. Zur Halbzeit ging es mit einer 6:0 Führung.

Auch in der zweiten Hälfte dauerte es wieder bis zur 41. Minute ehe der Ball im Netz zappelte. Von da an waren die Jungs um Trainer Dennis Franke wieder im Rhythmus und schossen ihre Tore. Am Ende gewannen die Kicker von der Hohenstaufenstrasse verdient mit 13:0.

Nun geht es am Wochenende zum letzten Qualispiel nach Rechberghausen. Anpfiff ist am Samstag um 14 Uhr auf dem Kunstrasen Lindach.

Peter Heer 05. Oktober 2017

2. Platz bei Bezirksendrunde

Am 3.10.17 traten die GSV Jungs bei der Bezirksendrunde des VR-Cups in Süßen an. Bei regnerischem Wetter wurde kurzfristig von Rasenplatz auf Kunstrasen umgebaut.

In der Vorrunde trafen die Rot/Schwarzen auf Gruibingen 5:0, RSK Esslingen 5:1, Wendlingen 1:1 und Altenriet 4:1.
Im Viertelfinale traf man auf TB Ruit. Dieses Spiel wurde erst im 9- Meter schießen gewonnen.
Das Halbfinale bestritten die Nachwuchskicker von der Hohenstaufenstrasse dann gegen den starken FC Esslingen. Diese Partie konnte dank Riesen Kämpferherz mit 2:1 gewonnen werden.
Der SV Ebersbach war der anschließende Gegner im Finale. Da man im Spiel zuvor alles gegeben hatte, fehlte im Endspurt die letzte Kraft und so verloren die GSVler verdient mit 3:0.
Jedoch reicht auch der 2. Platz zum weiterkommen.

Nun dürfen die Franke Schützlinge am Sonntag 19.11. zur Vorrunde auf Verbandsebene. Diese findet in diesem Jahr in Schrozberg statt.

Peter Heer 04. Oktober 2017

1. GSV - TSV Eschenbach 25:0   (12:0)

Am vergangenen Wochenende traten die Kicker von der Hohenstaufenstrasse zu ihrem zweiten Heimspiel an. Zu Gast war der TSV Eschenbach.

Auf dem Papier hieß die Paarung erster gegen den letzten. Und so verlief auch die Partie. Bereits nach 50 Sekunden gingen die Rot/Schwarzen mit 1:0 in Führung.Fast im Minutentakt klingelte es im Eschenbacher Kasten. Zu dominant waren die Hausherren.
Bis zur Pause stand es bereits schon 12:0. Vom Torhunger angetrieben ließen die Spieler um Trainer Dennis Franke nicht nach und schossen ein Tor nach dem anderen.
Am Ende trennte man sich gegen völlig überforderte Eschenbacher mit 25:0 Toren.

Am nächsten Samstag spielen die GSVler erneut ein Heimspiel. Dann sind die Nachbarn aus Ebersbach zu Gast. Anpfiff ist um 13:30 Uhr an der Hohenstaufenstrasse in Göppingen.

Unsere Anschrift

1. Göppinger Sportverein 1895 e. V.
Hohenstaufenstrasse 116
73033 Göppingen

Telefon: 07161 - 7 30 69
Telefax: 07161 - 7 30 69
E-Mail: info@1-goeppinger-sv.de

Werbe- und Internetagentur NetTecs