Peter Heer 22. Mai 2017

Bezirksstaffel 18. Spieltag
20.5.2017 1. Göppinger SV – SV Ebersbach 10:0 (3:0)

Im letzten Spiel  als B-Junioren hatten die Göppinger das Schlusslicht aus Ebersbach zu Gast. In einem fairen, aber einseitigen Spiel war der Göppinger Sieg nie in Gefahr.  Den Göppinger Jungs merkte man heute wieder, nach langer Zeit, die Lust am Fußball an. Der Glückwunsch geht an den verdienten Staffelsieger nach Eislingen. Die Göppinger waren die Mannschaft der Hinrunde, und die Esslinger  die Mannschaft der Rückrunde. Die Eislinger waren die konstanteste Mannschaft in der Hin- und Rückrunde.
Zum Staffelbeginn waren sich die Göppinger nicht sicher, wo Sie stehen.  Mit einer urlaubsbedingten minimalen Vorbereitungszeit ging man in die Saison. Man dachte von Spiel zu Spiel und war dann zur Halbzeit auf Platz 1. In der Rückrunde war dann die Erwartungshaltung größer und die Liste der Verletzen wurde auch  immer größer.  Ohne die Neuzugänge, die in der Winterpause gekommen waren, hätte man in der Rückrunde teilweise keine 11 Mann auf den Platz gebracht. Der dritte Platz, in der sehr ausgeglichenen Staffel, mit drei Punkten Rückstand und das Halbfinale im Pokal können sich trotzdem  sehen lassen und sind eine tolle Leistung der Jungs.

Sp18-1
Sp18-2
Peter Heer 19. Mai 2017

Bezirkspokal Halbfinale
17.5.2017 SV 09  Nürtingen –  1.G Göppinger SV 6:5 n.E. (1:0)

Die erste Halbzeit gehörte den Gastgebern aus Nürtingen, die mit tollem Kombinationsfussball und hoher Laufbereitschaft die Göppinger mächtig unter Druck setzten. Die ersatzgeschwächten Göppinger waren mit zwei Auswechselspielern  angereist. Nach 10 Minuten musste ein Außenverteidiger vom SV verletzt vom Platz und der zweite Auswechselspieler konnte verletzungsbedingt auch nicht eingesetzt werden. So mussten 70 Minuten ohne Wechselmöglichkeit durchgespielt werden.  Nach einer Viertstunde verletzte sich ein Nürtinger Spieler schwer, und  die Partie müsste bis zum Abtransport des Spielers mit dem Krankenwagen unterbrochen werden. Von hier aus gute Besserung ! Die Nürtinger gingen dann mit 1:0 in Führung. Die Göppinger könnten mehrere Chancen nicht verwerten.
Nach der Halbzeit zollten die Nürtinger dem hohen Tempo der ersten Halbzeit ihr Tribut. Die Göppinger kamen nun besser ins Spiel und hatten einige gute Torchancen, die meistens der Nürtinger Torwart parierte. Zehn Minuten vor Schluss gelang den Göppingern  dann der verdiente Ausgleich. So endete die Partie nach 80 Minuten 1:1 und es ging direkt in ein Elfmeterschießen.  Hier hatten die Nürtinger mehr Glück und setzten sich letztendlich mit 6:5 durch.

BP-HV-1
BP-HV-2
Peter Heer 16. Mai 2017
U17-Sichtungstraining
Peter Heer 16. Mai 2017

Bezirksstaffel 17. Spieltag  
15.5.17 SGM Bempflingen/Grafenberg/Riederich – 1. Göppinger SV 3:3 (1:2)

In einem von dem Gastgeber sehr körperbetont geführten Spiel, was der Göppinger Torwart einige Male zu spüren bekam,  konnte sich am Anfang keine der beiden Mannschaften Vorteile erspielen. In der 22. Minute ging die SGM durch einen berechtigten Elfmeter mit 1:0 in Führung.  In der 32. Minute gelang den Göppingern der Ausgleich. Ob es ein Göppinger Kopf war oder ein Bempflinger Fuß war nicht so ganz klar. Der sehr gute Schiedsrichter entschied auf Eigentor.  Drei Minuten später konnte der Göppinger Stürmer nach einem langen Ball nur mit einer Notbremse gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelten die Göppinger zum 1:2 Pausenstand.  Der Spieler der SGM sah zudem noch Rot für die Notbremse. In der 50. Minute gelang den Göppinger das 1:3.  Wer dachte, das Spiel sei nun entschieden, lag falsch.  Zwei Minuten später konnten die Bempflinger auf 2:3 verkürzen. Trotz einem Spieler weniger auf der Bempflinger Seite war es in der zweiten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel.  In der Nachspielzeit gab es dann den zweiten berechtigten Elfmeter gegen Göppingen, den die Bempflinger zum Ausgleich verwandelten. Die Göppinger haben mit dem Unentschieden den Anschluss an die Tabellenspitze verloren.

Am Mittwoch geht es zum Bezirkspokalhalbfinale nach Nürtingen.

Sp17-1
Sp17-2
Peter Heer 09. Mai 2017

Bezirksstaffel 16. Spieltag   / 7.5.17
1. Göppinger SV  - 1. FC Donzdorf 6:2 (0:0)

In der ersten Halbzeit versuchten die Donzdorfer mit viel Aufwand ein Göppinger Spiel zu unterbinden. Die Chancen, die sich für die Göppinger ergaben konnten nicht genutzt werden. In der zweiten Halbzeit gingen die Göppinger innerhalb einer Viertelstunde mit 6 Toren in Führung. Den Donzdorfer gelangen noch zwei  Treffer zum Endstand von 6:2.

Sp16-1
Peter Heer 01. Mai 2017

Bezirksstaffel 15. Spieltag   / 30.4.17 Vfl Kirchheim  -  1. Göppinger SV  2:1 (1:0)

Beim zweiten Aufeinandertreffen innerhalb einer Woche hatten die Kirchheimer das „Glück“ diesmal auf ihrer Seite. Die Kirchheimer waren nicht besser als am Mittwoch und die Göppinger waren nicht schlechter. Die zwei einzigen Unterschiede waren die schlechte Chancenverwertung der Göppinger und der „Unparteiische“. Die Kirchheimer machten aus drei Chancen zwei Tore und die Göppinger machten aus einer Vielzahl an Chancen kein Tor. Lediglich ein Freistoß brachte den  Anschlusstreffer. Die Göppinger Jungs wurden heute für ihren großen Aufwand, den sie betrieben haben, leider nicht belohnt.  In der Bezirksstaffel sind nun 4 Mannschaften fast gleichauf. Wer die nächsten Punkte verliert, wird aus dem Rennen um die Meisterschaft ausscheiden.

Khm-GSV

Unsere Anschrift

1. Göppinger Sportverein 1895 e. V.
Hohenstaufenstrasse 116
73033 Göppingen

Telefon: 07161 - 7 30 69
Telefax: 07161 - 7 30 69
E-Mail: info@1-goeppinger-sv.de

Werbe- und Internetagentur NetTecs