Remis bei TSG Hoffenheim U23

27 Januar 2019
Im ersten Härtetest während der Vorbereitung auf den Oberliga-Start trat der 1.Göppinger SV bei der Bundesligareserve der TSG Hoffenheim an.
Trainer Gianni Coveli begann mit einem 3-4-3 System in dem Cerimi, Clauß und Leonhardt eine hochstehende Dreierkette bildeten. Der GSV störte früh und hatte zu Beginn mehr von der Partie. Nach zwanzig Minuten landete der Ball nach einer schönen Kombination über Brück und Dicklhuber bei Michael Renner. Dieser wurde im Strafraum gelegt und den fälligen Srafstoß verwandelte Dicklhuber zur Führung. Wiederum Dicklhuber, Schwarz und auch Serour hatten gute Gelegenheiten zu erhöhen, scheiterten aber allesamt knapp. Danach kam die beste Phase der Gastgeber. Nachdem Sie vor der Pause zweimal daneben zielten, glückte ihnen zehn Minuten nach der Pause der verdiente Ausgleich. Viele Spielerwechsel auf beiden Seiten machten das Spiel danach offener, beide Teams wollten noch den Siegtreffer erzielen. Die größte Göppinger Chance hatte fünf Minuten vor Schluss Michael Wende, der aus acht Metern nur knapp am Tor vorbeizielte. So blieb es am Ende beim gerechten Remis.

Die nächsten Testspiele: am Mittwoch um 19 Uhr erwartet der GSV den SV Ebersbach und am Samstag um 14 Uhr ist der Fünfte der Regionalliga Bayern, der FC Memmingen zu Gast an der Hohenstaufenstraße.
  • Autor: Ingo Miede

Unsere Anschrift

1. Göppinger Sportverein 1895 e. V.
Hohenstaufenstrasse 116
73033 Göppingen

Telefon: 07161 - 7 30 69
Telefax: 07161 - 7 30 69
E-Mail: info@1-goeppinger-sv.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok